Mogul schrieb am 6. Mai 2021:

Bildmaterial-Aufruf

Wie ihr alle wisst, habe ich die Aufgabe gefasst, die Geschichte der Alemannia zum 100 Jahr Jubiläum niederzuschreiben.
Aus jüngster Zeit ist viel Bildmaterial vorhanden, aus alter Zeit aber ist Bildmaterial rar. Darum eine Bitte:

Schickt mir eure alten Fotos, am Besten die Negative, sonst halt die Abzüge (Fotos). Ich bin zur Verarbeitung jeglichen Bildmaterials eingerichtet.

Wer mir etwas zustellt, bekommt sein Material garantiert wieder unversehrt zurück.

Meine Postadresse:
Christoph Egli
Schüllenstrasse 19
9442 Berneck

Okronos schrieb am 3. April 2021:

Langersehntes Wiedersehen auf unserem Juhee

Am vergangenen Mittwoch trafen sich einige Alemannen bei prachtvollem Frühlingswetter auf dem Juhee zum Grillieren. Es war schön, euch alle wieder einmal zu sehen! Vielen Dank an Mikosch fürs Organisieren!

Schluck, Pintor, Okronos, Sorex, Stramm, Scope, Destri, Ikarus, Mikosch, Elan
Berillo schrieb am 10. Dezember 2020:

Gruss aus Boston

Pintor und Schluck mit Ray Bourque, einem der weltbesten Verteidiger aller Zeiten. Bourque spielte von 1979 bis 2000 bei den Boston Bruins in der NHL und führte diese über 15 Jahre als Captain an. Nach seinem Wechsel zu den Colorado Avalanche gewann Ray Bourque in seinem letzten Jahr als aktiver Spieler 2011 den Stanley Cup. Was für eine Ehre für die beiden Alemannen!

Berillo schrieb am 16. Oktober 2020:

Tischwimpel für den Bündnerstamm

Der Bündnerstamm von gestern Abend im Rest. Alpina in Schiers war ein rundum gelungener Abend. Einerseits war es äusserst erfreulich, dass mehr als 15 Alemannen den Weg nach Schiers fanden. Und andererseits durfte sich der Bündnerstamm über ein reiches Geschenk freuen. Die Vertreter des Zürcherstamms überreichten dem Bündnerstamm nämlich einen massiven Tischwimpel aus Silber in den Farben der Alemannia, um damit den Tisch und die Präsenz der Alemannia im Stammlokal zu markieren. Es lohnt sich also, am nächsten Bündnerstamm vorbeizuschauen.

Der Bündnerstamm bedankt sich noch einmal ganz herzlich bei den Farbenbrüdern aus Zürich für dieses tolle Geschenk!

Okronos schrieb am 8. Oktober 2020:

Alemannia Schutzmasken

Ganz frisch und exklusiv – unsere Schutzmasken!

Leider mussten wir dieses Jahr auch unsere meistbesuchten Anlässe «Wildstamm» und «Klausstamm» zum Schutz aller Teilnehmenden absagen.

Als Dankeschön an all jene, die dabei gewesen wären, hat sich der Vorstand dieses exklusive, von der Aktivitas bereits getestete und für gut befundene Präsent einfallen lassen.

Bleibt gesund und gebt euch Sorge!

Mit schwarz-gold-roten Grüssen

Der Vorstand

Silenos schrieb am 7. Mai 2020:

En Ort, wo ma immer hera COVID

Die einzig wahre Corona im Prättigau sind wir. Auch in Zeiten des Coronavirus besuchen unsere Alemannen unser hochwohllöbliches Juhee um zu lernen, gut zu speisen und um den Durst zu stillen. Auch wenn wir diesen heiligen Ort nur zu fünft besuchen können, haben wir doch die besten Stunden in kleiner Zahl genossen. Auf Abstand wird geachtet, auch wenn so das Zuprosten einen langen Arm erfordert. Wir hoffen, euch alle bald wieder bei einer coronakonformen Sitzung begrüssen zu dürfen.