Okronos schrieb am 6. Dezember 2018:

Klausstamm 2018

Vergangenen Freitag, 30. November, trafen sich die Altherren der hochwohllöblichen Alemannia im «Weissen Wind» in Zürich zum traditionellen Klausstamm. Auch eingeladen zu diesem schicken Anlass war wie jedes Jahr die Aktivitas; diese reiste dieses Jahr zu fünft an.

Neben dem Abendessen gab es wie immer noch einige Informationen vom Altherrenpräsidenten und eine Produktion der Aktivitas.

Orso stellte einen ersten Wurf der Goodies für die neuen Platinum Mitgliedschaften vor. Alle Vorschläge wurden mit grossem Gelächter für gut befunden.


Darauf informierte er uns unter anderem noch über die anstehenden Reparaturen an unserem Juhee und machte noch einen Aufruf fürs OK-Team für unser 100-jähriges Jubiläum im Jahre 2022.

Die Aktivitas präsentierte im Anschluss ein Kurztheater: Es handelte von einem jungen Alemannen, welcher mit sehr wenig Aufwand sehr gute Noten schreiben konnte und somit trotz Daueraufenthalt in der Braui und sehr viel Einsatz zu Gunsten der Alemannia die Matura mit Bravour bestand.

Zum Schluss folgten noch viele Kanti und spannende Gespräche, alsbald sich einer nach dem anderen auf den Nachhauseweg begab.

Ein weiterer schöner Klausstamm für die Geschichtsbücher.

Bilder vom Klausstamm 2018

Okronos schrieb am 28. Oktober 2018:

Elans Wildschmaus 2018

Viele glückliche und zufriedene Alemannen-Gesichter konnte man vor Kurzem wieder auf dem Juhee antreffen; dafür verantwortlich war unter anderem Elan, der mit seinen Kochkünsten die Corona abermals überzeugen konnte. Er rief nämlich am Freitag, 19. Oktober, bereits zum dritten Mal zum «Herbststamm mit Elans Wildschmaus» auf.

Dafür fand man sich um 17 Uhr, wie bereits üblich, zum Einstimmen in der Stammbeiz «Braui» im Tal ein, bevor man sich dann zum Apéro aufs Juhee begab.

Der Hauptschmaus, Hirschpfeffer mit Knöpfli, Rotkraut, Maroni und Birnen mit Zwetschgenkonfi, wurde darauf serviert und mundete vorzüglich.

Zum Dessert gab es feinen Apfelstrudel und viele spannende und lustige Gespräche. Stramm hatte dabei ebenfalls noch einige lustige Verse auf Lager, welche er präsentierte.

Leider verging der Abend wie im Flug, weshalb sich schon bald die einen nach unten, andere nach drinnen oder draussen und wiederum andere nach oben begaben.


Mit dabei waren dieses Jahr:
Aktivitas:
Destri, Nepax, Priis, Silenos
Altherren: Camillo, Elan, Fazzoletto, Kick, Linetro, Malox, Mikosch, Mogul, Mugs, Okronos, Orso, Pintor, Schluck, Stramm, Torero, Vasco, Venato


Hier gehts zu den Fotos!

Ich freue mich bereits jetzt auf die nächste Ausgabe im Herbst 2019 und rate allen Daheimgebliebenen, sich nächstes Jahr auch dazuzugesellen.

Bis bald an einem unserer Stämme, Sitzungen oder allerspätestens Ende September an der GV 2019!

Okronos

Okronos schrieb am 23. September 2018:

Neues vom Zürcherstamm

Recht herzlichen Dank an die fleissigen Stammbesucher Schluck und Stramm fürs Spenden eines Alemannia-Wimpel für den Zürcherstamm!

Nun lohnt sich ein Besuch gerade noch einmal mehr – z. B. am 4. Oktober, ab 19 Uhr, in der Wirtschaft zum Vorbahnhof.

Vielen Dank & Zutrunk!

Jonas Leuthold schrieb am 28. Mai 2018:

Neues Mitglied: Andrin Jecklin v/o Destri

Es freut uns, euch mitteilen zu dürfen, dass Andrin Jecklin aus Jenins seine Taufe vom 24.5.2018 erfolgreich gemeistert hat und wir ihn seinen Eigenschaften entsprechend auf das Vulgo «Destri» taufen durften.

Falco schrieb am 18. März 2018:

Neues Mitglied: Janic Krättli v/o Tracky

Es freut uns, euch mitteilen zu dürfen, dass Janic Krättli aus Seewis seine Taufe vom 14.3.2018 erfolgreich gemeistert hat und wir ihn seinen Eigenschaften entsprechend auf das Vulgo «Tracky» taufen durften.

Falco schrieb am 5. Februar 2018:

Verbindungs-Unihockeyturnier 2018

Letzten Samstag hat das offizielle Verbindungs-Unihockeyturnier in der alten Turnhalle der EMS Schiers stattgefunden.

Dieses Jahr gewann die Libertas (plus Dido) das Turnier. Die Alemannia musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Der dritte Platz ging an den Kyklos, der vierte an die Amicitia.

Wir danken allen Teilnehmern für den super Einsatz!

Hier geht’s zu den Impressionen.