Berillo schrieb am 27. Oktober 2021:

Wildschmaus auf dem Juhee

Das Wildessen auf dem Juhee hat sich unter den Anlässen der Alemannia als feste Tradition etabliert. Das dem so ist, hat sich am letzten Freitag gezeigt. Stolze 18 Altherren, vier Aktive und ein Eingeladener folgten dem Ruf des (nicht mehr) röhrenden Hirschen und genossen einen exzellenten Hirschpfeffer auf dem Juhee. Als wäre dies nicht bereits genug gewesen, zauberte die Küche zwischen Kanten und Diskussionen noch einen Apfelstrudel mit Vanillesauce auf die Teller der Alemannen. Und so mancher hat sich am nächsten Morgen wohl leise gesagt: ’s war halt doch ein schönes Fest.

Herzlichen Dank an Elan und Okronos für die Kochkünste und der Aktivitas für den Service.